HP kündigt neue innovative Kassenlösungen an

Berthold Schneider
Berthold Schneider

Berthold Schneider übernimmt das HP Kassengeschäft in der Schweiz und in Österreich.
Neue Lösungen von HP für gesteigertes Einkaufserlebnis im Store: HP Engage.

HP enthüllt ein neues Portfolio von Kassensystemen, die das Einkaufserlebnis im Einzelhandel verbessern. Das HP Engage-Portfolio bietet eine schlanke, vielseitige und sichere Auswahl, die den sich wandelnden Anforderungen im Retail Umfeld gerecht wird.

Das HP Engage Go Convertible ist eine flexible Lösung mit einem innovativen Docking-Design, die einen nahtlosen Übergang zwischen stationärem und mobilem Betrieb ermöglich.

  • Schnittiges Design und nahtlose Mobilität, die eine optimierte Kundenerfahrung liefert. Partner aus Handel und Gastgewerbe können damit auf die Schnelle das Inventar überprüfen, Registrierungen vervollständigen und Käufe abschliessen – an der Theke oder auf der Verkaufsfläche
  • Schutz für Kunden- und Unternehmensdaten durch das einzigartige selbstheilende PC-BIOS von HP. Zudem schützt die neue HP Smart Dock-Tablet-Arretierung vor Diebstahl, sowie gewährleistet die Zwei-Faktoren-Authentifizierung mit optionaler Integration von Fingerabdruck- oder NFC-Leser zusätzliche Sicherheit
  • Robust und leistungsstark für eine lange Lebensdauer
    Ausgestattet mit Windows 10 und Intel®-Prozessoren der 7. Generation behauptet sich das HP Engage Go Convertible in anspruchsvollen Handels- und Gastgewerbe-Umgebungen

Das HP Engage GO Convertible kann auch unabhängig als Tablet Version eingesetzt werden. Dieses HP Engage Go Mobile System hat eine Batteriekapazität von bis zu 13 Stunden und ist in nur 1 Stunde um 50% aufgeladen. Dank dem anodisierten Aluminium Chassis ist das Gerät besonders strapazierfähig und damit für den alltäglichen Einsatz gewappnet.

HP Engage Flex Pro und HP Engage Flex Pro-C sind modulare System-Plattformen, die bereits out of the box flexibel, sicher und managebar sind. Das System hat den «HP Total Test Prozess» bestanden und besteht mit seinem Stahlchassis und gold-platierten Anschlüssen Temperaturen von bis zu 40°C. Der optional erhältliche Staubfilter verlängert die Lebensdauer in anspruchsvollen Umgebungen.

  • Maximale Flexibilität, die Händlern durch variable Optionen bei Anschluss, Grafik, Vernetzung und Zubehör eine perfekt passende Konfiguration für den Einsatz am Point of Sale, die Videoüberwachung/Sachbearbeitung, das Controlling oder die digitale Beschilderung erlaubt
  • Erweiterbare, langlebige Leistung — mit Windows 10, einem Intel® Core-Prozessor der 8. Generation gepaart mit Intel® Optane™-Arbeitsspeicher lässt sich jede Herausforderung in Handel und Gastgewerbe angehen. Die Kapazität kann durch Festspeicheroptionen wie Intel® Optane™ SSD, SATA oder M.2 angepasst werden, von denen bis zu fünf Einheiten im HP Engage Flex Pro und bis zu vier im HP Engage Flex Pro-C unterkommen
  • Sicherheit, einfache Handhabung und Verlässlichkeit mit Hardware-getriebenem, einzigartigen selbstheilenden BIOS von HP, das ihr System bereits auf Hardware Ebene schützt, noch bevor das Betriebssystem gestartet ist

Ihre Ansprechpartner bei HP

Berthold Schneider
Business Lead for Retail & POS Solutions Switzerland & Austria

Mobile: +41 79 403 11 11
Email: Berthold.schneider@hp.com

Mehr Erfahren